Afrika

Abri gehört ja nunmehr fest zu jeder Reise, die über den Landweg durch den Sudan führt – egal ob aus Ägypten kommend oder nach Ägypten reisend. Die Ursache dafür ist recht schnell ausgemacht: So viele Leute reisen (noch) nicht in dieses unbekannte Land und die, die es machen, folgen den wenigen Empfehlungen. Diese kommen aus […]

Wie auf einem anderen Planeten. Anders lässt sich die Danakil Depression mit ihren einzigartigen Strukturen in Dalol oder dem gefährlich rauchenden Schlot des Erta Ale nicht beschreiben. Der Besuch dieser unwirtlichen Gegend ist nur in einem Gruppenausflug möglich. Diesen lassen sich Tour-Betreiber auch gut bezahlen.

Ich bin kein großer Wandersmann und habe nie auch nur ins Auge gefasst, einen Ausflug in die Simien Mountains zu unternehmen. Ein paar Fotos und das Ein oder Andere motivierende Wort meines derzeitigen kanadischen Reisepartners genügen und ich bin überzeugt, mir diese Szenerie nicht entgehen zu lassen.

Mit 2 Reisegefährten, die ich im Sudan kennengelernt habe, mache ich mich am frühen Morgen gegen 6 Uhr auf. Startpunkt ist El Gadarif im südlichen Sudan. Wenige Tage später werden dort bei Anti-Regierungs-Demonstrationen 6 Demonstranten durch die örtliche Polizei erschossen. Während unseres Aufenthaltes waren diese Spannungen noch nicht öffentlich wahrnehmbar. Wir haben wohl Glück gehabt. […]

Auch wenn ich liebend gern die Fähre von Aswan nach Wadi Halfa genommen hätte, nehme ich den Bus. Denn auf die Fähre hätte ich bis zum nächsten Sonntag eine Woche lang warten müssen. Aber selbst mit dem Bus geht es ca. eine Stunde lang mit dem Boot über den Nassersee, weshalb das kein ganz so […]

Als ich mich dazu entscheide, einen Ausflug von Kairo nach Alexandria zu unternehmen, möchte ich gern mit dem Zug fahren. Zugtickets in Ägypten zu kaufen soll wohl manchmal gar nicht so einfach sein. Nach Alex allerdings soll es, so wird mir mehrfach bestätigt, überhaupt keine Probleme geben. Kauf der Fahrkarten im Bahnhof Am Abreisetag tauche […]

Wenn ich schon nicht viel Planungsarbeit in meine Reise gesteckt habe, stand von Beginn an fest, dass ich anfangs von Ägypten über den Sudan nach Äthiopien reisen möchte. Meinen ersten Gedanken, das Visum in der Sudanesischen Botschaft in Berlin zu beantragen, verwerfe ich wieder. Der ganze Spaß hätte mich dort rund 60 Euro gekostet. Gefordert […]

So viele verschiedene Impressionen wie gestern habe ich bisher selten an einem Tag erleben können. Der ursprüngliche Tagesplan lautet: „Die Hängende Kirche besuchen“. Ich verabrede mich um die Mittagszeit (oder wie ein Ägypter sagen würde: früh am Morgen) mit Yara, einer Couchsurferin aus Kairo. Wir hatten uns bereits an 2 vorangegangenen Tagen getroffen, weshalb sofort […]

Den wahrscheinlich besten Blick über Kairo hat man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von der Zitadelle des Saladin. Von meiner Unterkundt, dem Freedom Hostel (für das ich im 5-Bett-Zimmer inkl. Frühstück nur rund 7 Euro pro Nacht bezahle), geht’s per Uber direkt vor die Zitadelle. Ich habe Glück. Denn wir stehen außnahmsweise mal nicht im […]

Gestern gerade erst in Ägyten angekommen, geht es sofort zum ersten Highlight meiner Reise: den Pyramiden von Gizeh. Da ich schon einige Schauergeschichten darüber gehört habe, wie dort versucht wird, einem das Geld aus der Tache zu ziehen, mache ich mich nicht allein auf den Weg. Für etwas Benzingeld lasse ich mich von 2 Couchsurfern […]